Kontakformular     040 - 50 68 65 60

Osteopathie, Homöopathie, Canio-Sacral-Therapie – Hamburg Nienstedten

Magenschleimhautentzündung, Gastritis, Magenschmerzen

Eine Gastritis ist eine entzündliche Erkrankung der Magenschleimhaut. Sie kann akut oder chronisch verlaufen. Eine Magenschleimhautentzündung kann eine Ursache für ein Magengeschwür sein.

Ursachen für Magenschleimhautentzündung, Gastritis oder Magenschmerzen

Die häufigste Ursache für die Entstehung einer Gastritis ist eine große körperliche oder seelische Stressbelastung.

Aber auch Viren und Bakterien, Nikotin, Alkohol, Kaffee und Medikamente können die Ursache für eine Gastritis sein.

Normalerweise schützt die Magenschleimhaut den Magen vor der aggressiven Magensäure. Die Magensäure ist wichtig für die Zersetzung und Verdauung der Speisen. Außerdem ist sie ein Schutzfaktor gegen Bakterien und Viren.

Zuviel oder zu wenig Magensäure beschädigt die Magenschleimhaut und kann dann zu einer Gastritis führen. Tritt die Magenschleimhautentzündung plötzlich auf und klingt dann bald wieder ab, wird von einer akuten Gastritis gesprochen. Besteht die Entzündung dauerhaft, handelt es sich um eine chronische Magenschleimhautentzündung.

Typische Symptome einer akuten Gastritis

Typische Symptome einer akuten Gastritis können sein:

  • Plötzlich auftretende Magenschmerzen
  • Unangenehmer Geschmack im Mund
  • Druckgefühl in der Magengegend
  • Schmerzen im Oberbauch
  • Gefühl von Übelkeit
  • Ständiges Aufstoßen
  • Eventuell Erbrechen
  • Hungergefühl trotz Übelkeit, oder Appetitlosigkeit

Eine chronische Gastritis sollte zunächst von einem Arzt abgeklärt werden. Oft sind Bakterien (z. B. Helikobakter Pylori) die Ursache, die dann ärztlich behandelt werden sollten.

Wie behandle ich Magenschleimhautentzündungen, Gastritis oder Magenschmerzen?

In meiner Naturheilpraxis ist es mir besonders wichtig, die Ursachen und Auslöser für Ihre Beschwerden zu finden. Deshalb beginne ich meine Behandlung zunächst mit einem Gespräch und nehme mir ausreichend Zeit, Ihnen auch Ihre Fragen zu beantworten.

Da die häufigste Ursache für die Entstehung einer Gastritis Stress ist, empfehle ich die Craniosacrale Behandlung. Diese sanfte und sehr entspannende Heilmethode kann sich positiv auf das vegetative Nervensystem auswirken.

Mit Hilfe der osteopatischen Techniken, kann ich einen angespannten Magen und die umgebenden Strukturen entspannen.

Zusätzlich empfehle ich bestimmte Mineralstoffe aus der Apotheke, sowie homöopathische Arzneimittel.

Unterstützend kann eine Bachblütentherapie den Behandlungsverlauf positiv beeinflussen.

Was können Sie sofort tun?

Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf, um herauszufinden, inwieweit ich Ihnen bei Ihren Beschwerden helfen kann. Dann können wir einen Termin vereinbaren.

Silke Bartnick - Mitglied im Verband Freier Osteopathen e.V.

Kontakt

Als Heilpraktikerin bin ich neben der Behandlung von Erwachsenen auf die naturheilkundliche Behandlung von Säuglingen, Kleinkindern, Schulkindern und Jugendlichen spezialisiert.
Aktuell biete ich in meiner Naturheilpraxis u. a. folgende Heilmethoden und Therapieformen an: Osteopathie, Canio Sacrale Therapie, Homöopathie, Kinesio Tape, Reiki, Fußreflexzonenmassage, Energetische Begradigung der Wirbelsäule.

Copyright © 2019 Heilpraktikerin Silke Bartnick, Hamburg.
All Rights Reserved. | Naturheilpraxis in Hamburg Nienstedten / Hamburg West, Hamburg Elbvororte
Osteopathie, Kinder Osteopathie, Canio-Sacral-Therapie, Homöopathie, Kinesio Tape, Reiki, Fußreflexzonenmassage
Behandlung von Säuglingen, Kleinkindern, Schulkindern und Jugendlichen und Erwachsenen.